Newsbeitrag veröffentlicht am 06.04.2015




Google-Algorithmus: die aktuellen Ankündigungen im Überblick



Google Updates


Gerüchte und Ankündigung mehrerer Updates

In den vergangenen Monaten gab es insgesamt 3 Ankündigungen von Updates zu unterschiedlichen Themenbereichen. Bei allen drei Updates geht es um Qualität des Content. Offensichtlich arbeitet Google auf verschiedenen Gebieten daran, ein möglichst hochwertiges Suchergebnis zu liefern. Alte Ranking-Faktoren werden dabei niedriger gewichtet, dazu gehört z. B. der Backlink (Quelle: "Knowledge-Based Trust: Estimating the Trustworthiness of Web Sources", 12.02.2015, mehr dazu siehe Artikel vom 02.05.2015. ).
Wie in unserem Artikel vom 02.03.2015 angekündigt, hier unsere Zusammenfassung:

Welche Änderungen im Such-Algorithmus wurden angekündigt?

Mobile Optimierung wird ab 21.04.2015 stärker gewichtet

Dabei wurde schon im Vorfeld angekündigt (Webmaster Central Blog vom 18.11.2014), dass das "mobile-friendly"-Label, welches Google an suchmaschinenoptimierte Seiten vergibt, für die SEO-Relevanz verantwortlich sein wird.
• Wie Google bei der Umstellung helfen will und weitere Details zu diesem Update haben wir in einem eigenen Artikel zu diesem Update hier zusammengestellt.

"Verlässlichkeits-Score" mit der Bezeichnung "Knowledge-Based Trust"

Diese Ankündigung stammt von einer Experten-Gruppe der Google Inc. Sie veröffentlichte am 12.02.2015 ein Papier mit der Bezeichnung "Knowledge-Based Trust: Estimating the Trustworthiness of Web Sources". Es beschreibt, wie der Such-Algorithmus abgeändert werden soll, um herauszufinden, welche Webseite wahre bzw. korrekte Informationen veröffentlicht und welche nicht. Letztere sollen daraufhin einen schlechteren Verlässlichkeits-Score erhalten und damit niedriger gerankt werden. Ob und wann dieses Update tatsächlich kommt, ist derzeit noch nicht klar.
• Weitere Informationen und Details zum Verlässlichkeits-Score haben wir hier in einem eigenen Artikel zusammengestellt.

Doorway-Pages sollen abgewertet werden

Die aus heutiger Sicht letzte Ankündigung gab es am 16.03.2015 auf dem Google Webmasterblog. Einen Start-Termin gibt es aktuell noch nicht. Doorway-Pages, die lediglich zum generieren von Traffic dienen und keine eigenen Inhalte besitzen, waren schon seit Jahren bekannt als Black-Hat-SEO-Instrument. So war dieses Update keine Überraschung. Dennoch sollte man nach den neuen Richtlinien überprüfen, in wie fern man davon nun betroffen ist.
• Was genau Doorway-Pages sind und wie die neuen Richtlinien aussehen, beschreiben wir in einem eigenen Artikel zu diesem Thema, den wir hier zusammengestellt haben.

Wie bereiten Sie sich auf die anstehenden Google-Updates vor? Wie ist Ihre Meinung zu den Update-Plänen? Schreiben Sie Ihren Kommentar (hier klicken für Sprung nach unten).

Newsletter:








Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter:


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /homepages/18/d535210732/htdocs/ecom1/programme/dbzugriff.php:32 Stack trace: #0 /homepages/18/d535210732/htdocs/ecom1/programme/kommentar2.php(34): dbzugriff->verbinden() #1 /homepages/18/d535210732/htdocs/ecom1/news/google_updates.php(194): kommentar->aufruf('google_updates', '', '', '', '') #2 {main} thrown in /homepages/18/d535210732/htdocs/ecom1/programme/dbzugriff.php on line 32