Newsbeitrag veröffentlicht am 08.06.2015




Ab heute DHL-Streik. So kommt Ihr Paket trotzdem an.



DHL Post Streik


DHL Mitarbeiter streiken

Diese Info dürfte Shopbetreiber wie auch jeden privaten Internet-Kunden interessieren: in einer Pressemeldung am heutigen Tag (08.06.2015) hat ver.di mitgeteilt, dass schrittweise Mitarbeiter von DHL zum Streik aufgerufen sind. Lt. einer Pressemeldung von dpdhl.com von heute Mittag, seien 130.000 Beschäftigte der Deutschen Post AG zum Streik aufgefordert. Wie der focus.de heute um 15.41 Uhr berichtete, sagte Verdi-Sprecher Jan Jurczyk, dass zwangsläufig größere Berge an Briefen und Paketen geben wird.

Was tun als Shopbetreiber?

Um den Kunden Ihres Onlineshops nach Möglichkeit keine zu langen Wartezeiten zuzumuten, könnten Sie für die Streik-Zeit z. B. auf nicht bestreikte Lieferdienste ausweichen. Um herauszufinden, ob ein Paket voraussichtlich vom Streik betroffen sein wird, hat die DHL ein Tool eingesetzt: Sie geben dort die Empfänger- oder die Absender-Postleitzahl ein und dann erfahren, ob Ihr Unternehmen oder Ihr Kunde vom Streik betroffen sein könnten.

Wie lange dauert der Streik?

Lt. der ver.di Pressemeldung wird man "schrittweise in den unbefristeten Arbeitskampf" gehen. D. h. dass sich die Ausdehnung betroffener Gebiete wohl noch erhöhen wird. Ein Ende ist momentan nicht festgelegt und ist wohl von einer Annäherung der Tarifparteien abhängig.

Schreiben Sie Ihren Kommentar (hier klicken für Sprung nach unten).

Newsletter:








Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter:


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /homepages/18/d535210732/htdocs/ecom1/programme/dbzugriff.php:32 Stack trace: #0 /homepages/18/d535210732/htdocs/ecom1/programme/kommentar2.php(34): dbzugriff->verbinden() #1 /homepages/18/d535210732/htdocs/ecom1/news/dhl_post_streik.php(184): kommentar->aufruf('dhl_post_streik', '', '', '', '') #2 {main} thrown in /homepages/18/d535210732/htdocs/ecom1/programme/dbzugriff.php on line 32